Die Verbandsspiele der TCE-Mannschaften beginnen
Die Verbandsspiele der TCE-Mannschaften beginnen

Die Verbandsspiele im badischen Tennisbezirk 2 beginnen in dieser Woche offiziell. Wohl eine – einmalige – Neuheit ist, dass die gesamten Spiele dieses Mal ohne eine längere Unterbrechung durch eine Pfingstpause durchgespielt werden. Der TC Ettlingen geht wieder mit insgesamt 13 Mannschaften an den Start, nämlich mit vier Jugend- und neun Erwachsenenteams. Aufgrund der zahlreichen Wochenendtermine kann es deshalb gerade an Samstagen und Sonntagen bis Mitte Juli 2016 zu Spielbeeinträchtigungen kommen. Der Vorstand bittet um Verständnis und Gelassenheit bei eventuell auftretenden Engpässen.

In dieser Woche (3. -10. Juni) finden noch folgende Spiele statt:

Die Herrenmannschaft spielt am Sonntag, den 5. Juni, ab 9.30 Uhr auf eigener Anlage gegen den TC 84 Kieselbronn. Am gleichen Tag und zur gleichen Uhrzeit spielen die Damen ebenfalls zuhause gegen den TC Langensteinbach. Bereits am Samstag, den 4. Juni, sind die Herren 40 ab 14 Uhr zu Gast beim TV Mörsch.

Auch die Juniorinnen des U12-Teams spielen am Sonntag, den 5. Juni, auf dem TCE-Gelände. Sie empfangen ab 15 Uhr die Mädchen der Spielgemeinschaft TC Langensteinbach/TC Mutschelbach. Die 1. Juniorenmannschaft der U16 ist bereits am Samstag, den 4. Juni, ab 9.30 Uhr dran und zwar auch zuhause gegen den FV Ettlingenweier. Die zweite U16-Mannschaft spielt zur gleichen Zeit und am gleichen Tag, aber auswärts gegen den TC Tiefenbronn. Ebenfalls auswärts treten die Juniorinnen U18 am Samstag, den 4. Juni, um 9.30 Uhr bei der Spielgemeinschaft TC Kuppenheim/TC BW Gaggenau zu ihrem ersten Spiel an.

Bereits den Spielbetrieb aufgenommen hat ein Teil der Seniorenmannschaften. Einige Spiele waren vorverlegt worden. Die Herren 65 starten ja mit zwei Teams, die am 20. Mai 2016 auch gleich gegeneinander antreten durften. Hier gewann die erste Mannschaft des TCE das Spiel deutlich mit 6 zu 0. Die erste 65er-Mannschaft empfängt dann am Freitag, den 10 Juni, ab 9.30 Uhr zuhause den TC Kirrlach, die zweite ist gleichzeitig Gast beim TV Sandweier.

Am Dienstag, den 31. Mai, empfing die Herren 70er-Mannschaft des TC Ettlingen daheim die Spielgemeinschaft von TC BW Gaggenau/TB Gaggenau. Die Ettlinger „Jungs“ konnten ihr Spiel klar mit 5 zu 1 siegreich gestalten. Am Dienstag, den 7. Mai, spielt das Team wieder zuhause: ab 11 Uhr gegen den TC Kuppenheim.

Bereits jeweils zwei Spiele haben die beiden Herren 75-Mannschaften der Spielgemeinschaft TC Ettlingen/TV Mörsch absolviert. Hier werden die Matches in Doppeln ausgetragen. Die erste Mannschaft gewann beide Spiele (gegen die zweite eigene Mannschaft bereits am 4. Mai und gegen den FC Südstern am 25. Mai) jeweils mit 4 zu 0. Das nächste Spiel dieser Mannschaft findet am Montag, den 6. Juni, ab 11 Uhr gegen den TC GWR Mosbach beim TCE statt. Der zweite 75er-Anzug tritt nach der Auftaktniederlage gegen das eigene erste Team auch am Montag, den 6. Juni, wieder an, dieses Mal ab 11 Uhr auswärts beim TC 84 Kieselbronn.

Die Herren 50 starten dann als letztes Team des TC Ettlingen in die Verbandsligasaison am Samstag, den 11. Juni, ab 14 Uhr bei der Spielgemeinschaft TF Gräfenhausen/TC Keltern.

geschrieben von: jb, 03.06.2016 10:46  Uhr