Die Halle steht wieder
Die Halle steht wieder

Es ist Mitte September und wieder Zeit, die Traglufthalle auf Platz 1 des TCE-Geländes aufzubauen, damit die Tennisfans auch einen idealen Unterbau, sprich Sand, für ihr Spiel im Winter haben. Seit dem vergangenen Samstag, dem 12. September, ist es wieder so weit: Die Halle steht dank der unermüdlichen und beispielhaften Hilfe zahlreicher Helfer und dank der kompetenten Leitung von Alfred Schmidt und Peter Ballerstedt wieder wie eine Eins auf dem Platz mit derselben Ziffer. Die Organisatoren, der Vorstand und all die Spieler, die die Halle wieder in der Wintersaison nutzen werden, sagen „Danke“ all denen, die so fleißig beim Aufbau mitgeholfen haben. Aber nicht vergessen: Im April nächsten Jahres folgt bereits wieder der Hallenabbau!

geschrieben von: JoJo, 14.09.2015 08:54  Uhr