Juniorinnen U18 werden Meister
TCE-Juniorinnen U18 werden Meister

Den Gruppensieg quasi auf der Zielgeraden geschafft haben die U18-Juniorinnen des TC Ettlingen. Im letzten Verbandsspiel am Dienstag, dem 7. Juli, sowie bei drückenden Temperaturen konnten die Nachwuchsspielerinnen ihr letztes Spiel auf der eigenen Anlage gegen den TC RW Muggensturm mit 5 zu 1 für sich entscheiden. Die Ergebnisse des letzten Spieltages sorgten dafür, dass die TCE-Spielerinnen punktgleich mit zwei anderen Teams (deren gegenseitige Treffen kurioserweise jeweils 4 zu 2 für eine der Mannschaften ausgingen) mit 8 zu 2 Punkten mit vorne liegen. In der Matchpunktbilanz noch mit einem Team gleichauf musste die bessere Satzbilanz entscheiden. Hier liegen die TCE-Juniorinnen mit einem einzigen Satz vor ihren Verfolgerinnen. Bemerkenswert ist, dass in der Sechser-Runde auch die Viert- bis Sechstplatzierten mit jeweils 2 zu 8 Punkten alle punktgleich rangieren. Eine deutlichere Zweiteilung des Feldes kann es fast nicht mehr geben.
Während Nadine Ochs bei den Ettlingerinnen auf der Position 1 bei ihrem Spiel gegen Muggensturm knapp den einzigen Punkt des TCE mit einem 8 zu 10 im Matchtiebreak abgeben musste (und dennoch sollte gerade ihr Satzgewinn in diesem Match am Ende den TCE-Spielerinnen den Gruppensieg bringen), konnten Paula Kaufmann und Marie-Claire Grethler sowie Lorena Schüssler (kampflos) ihre Spiele klar gewinnen. Das einzig zustande gekommene Doppel entschieden dann auch Nadine Ochs und Paula Kaufmann deutlich für sich. So reichte ein klares 5 zu 1 für einen nicht mehr erwarteten Gruppensieg.

geschrieben von: JoJo, 08.07.2015 09:03  Uhr