Die Herren geben zu Fünft die Ehre
Die Herren geben zu Fünft die Ehre

Am letzten Sonntag (21.6.2015) empfingen die Herren 1 des TC Ettlingen die Jungs vom TC Malsch. Leider konnte das TCE-Team den Spieltag wieder nicht in kompletter Besetzung, sondern nur zu Fünft antreten, womit die ersten zwei Punkte vorab an den Gast gingen – unnötig und ärgerlich. Auf der Zwei lieferte Torsten Schach ein ordentliches Match ab, konnte aber die entscheidenden Momente nicht für sich nutzen und musste sich mit 3:6, 3:6 geschlagen geben. Auch Ferdinand Wesel (4) konnte seinem Gegner dieses Mal leider nicht sein Spiel aufzwingen und musste mit einem 1:6, 0:6 den Punkt abgeben. Lukas Weickenmeier (5) war im ersten Satz noch nicht richtig auf dem Platz, die Aufholjagd im zweiten reichte leider nicht ganz. Ein 1:6, 3:6 ließ den Punkt gen Malsch entweichen. Sascha Trautzsch hatte die Aufgabe, der Nummer Eins aus Malsch ein Duell der Generationen zu liefern. Wie bei der Begegnung der Zweier hatte am Ende jedoch die Jugend die Nase vorn (0:6, 2:6).
Blieben also noch die zwei Doppel. Sascha und Ferdinand auf der Eins lieferten ein toughes Match, am Ende mussten sie sich dem Gast mit 2:6 und 4:6 beugen. Das zweite Doppel verlief weitaus knapper. Torsten und Jonas spielten sich in beiden Sätzen in den Tiebreak, konnten sich aber leider knapp nicht durchsetzen. Am Ende stand ein 6:7, 6:7 für ein dennoch tolles Match. Nächsten Sonntag wird der Tabellenführer vom TC Karlsruhe-West Gast auf dem TCE-Gelände sein.

geschrieben von: ts, 22.06.2015 09:03  Uhr