Herren 40 siegen knapp
Herren 40 siegen knapp

Einen knappen, aber durchaus verdienten 5-zu-4-Sieg fuhren die Herren 40 am Samstag, dem 27 Juni 2020, bei ihrem ersten Auswärtsspiel beim Karlsruher ETV ein. Viele Spiele gestalteten sich außerordentlich knapp: gleich vier mussten im Match-Tiebreak entschieden werden, wovon zwei glücklich für die TCE-Herren ausgingen. Tim Bisping auf der 1 (5:7, 6:4, 10:8), Torsten Schach (5:7, 7:6, 10:7) und Falk Dettinger (6:1, 6:2) sorgten für ein Unentschieden nach den sechs Einzeln. In den ausstehendend drei Doppeln konnten sich auf Ettlinger Seite das Zweier- und das dreier-Doppel durchsetzen: Norbert Jung/Torsten Schach (6:3, 6:2) und Falk Dettinger/Nils Kühlein (6:1, 6:1). Und das nächste und damit auch schon das letzte spiel der Herren 40 findet am Samstag, dem 4. Juli ab 14 Uhr bei der TSG TuS Rüppurr/Post Südstadt Karlsruhe statt.

geschrieben von: jb, 28.06.2020 12:37  Uhr