Halle auf Platz 1 ist repariert und kann demnächst auch reserviert werden
Halle auf Platz 1 ist repariert und kann demnächst auch reserviert werden

Demnächst ist die Traglufthalle auf Platz 1 wieder bespiel- und auch reservierbar. Einige heldenhafte Vereinsmitglieder unter der Führung von Technikwart Alfred Schmidt haben den massiven Verankerungsschaden am linken Eck der vorderen Schmalseite der Halle durch das Einrammen einiger, mehrere Meter langer Stahlstangen und durch massive Schweißarbeiten (ein Dank geht hier an Michael Habermann) wieder wetter- und sturmfest gemacht. Die Traglufthalle hätte sich sonst womöglich beim nächsten Sturm selbständig gemacht. Weitere Vereinsmitglieder haben danach (hier ein Dank an Joachim Büchau) die Halle innen wieder gerichtet, den Boden von Moos befreit etc. Klasse Arbeit, Jungs!

Sascha pflegt demnächst die Halle in unser Reservierungstool ein, dann können auch dort Reservierungen vorgenommen werden. Es gelten die gleichen Bedingungen wie bei den Freiplätzen. Eine Warnung noch: Bei hohen Temperaturen ist das Spielen in der Traglufthalle nicht empfehlenswert. Es werden darin tagsüber bedingt durch die Sonneneinstrahlung schnell Temperaturen von und über 40° Celsius erreicht. Der Verein freut sich über eine kleine Spende, wenn tagsüber oder abends das Licht in der Halle eingeschaltet wird.

geschrieben von: jb, 17.06.2020 14:34  Uhr