Noch ein paar Hinweise zum neuen Spielerlebnis
Noch ein paar Hinweise zum neuen Spielerlebnis

Das Wetter ist zwar noch nicht so dolle, auf unseren Plätzen tummeln sich jedoch zahlreiche Spieler und die neue Internetbuchungsseite wird auch gut angenommen. Nachfolgend aber noch ein paar Hinweise zur gerade begonnenen Open-Air-Saison:

Die Plätze sind aufgrund des Regens und des Nachtfrosts (!) noch sehr weich. Deshalb bitte nach dem Spiel mit dem Schaber den Platz auch besonders intensiv pflegen und die entstandenen Löcher beseitigen.

Apropos Spiel: Die Spielzeit ist auf 55 Minuten festgelegt. Bitte unbedingt rechtzeitig aufhören und dann noch Platzpflege machen, damit eventuelle Überschneidungen mit den nachfolgenden Spielern vermieden werden.

Die Plätze können am Vortag 12 Stunden vorab für die entsprechenden Zeiten am nächsten Tag gebucht werden, also z. B. ab 20 Uhr für 8 Uhr am nächsten Tag oder ab 23 Uhr für 11 Uhr am nächsten Tag.

Bitte belegt aus Fairnessgründen Plätze nicht hintereinander. Wenn mal eine Stunde am Vormittag und dann eine weitere Stunde am Abend dabei ist, geht das in Ordnung (Betonung liegt auf „mal“).

Wir haben uns auch entschieden, die beiden Traglufthallen stehen zu lassen. Zum Ab- und Aufbau bräuchten wir Sondergenehmigungen. Die Kosten sparen wir damit. Halle 1 muss wohl über einen gewissen Zeitraum abgesenkt werden, weil dringende Befestigungs- und Sicherungsarbeiten ausgeführt werden müssen. Da Gastronomie ja auf absehbare Zeit nicht möglich ist, geht uns – leider – auch nicht allzu viel durch die fehlende Aussicht von unserer Terrasse aus verloren.

Das Wetter soll jetzt ja von Tag zu Tag besser werden; ab Mitte nächster Woche ist angeblich Sommerwetter angesagt. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Tennis!

geschrieben von: jb, 13.05.2020 15:51  Uhr