Die Damen 40 des TC Ettlingen steigen überraschend auf
Die Damen 40 des TC Ettlingen steigen überraschend auf

Am Ende lag es an einem einzigen Matchpunkt: Womit keiner so richtig gerechnet hat – Die Damen 40 des TC Ettlingen steigen als Tabellenzweite der Gruppe 111 der 1. Bezirksklasse in die nächst höhere Liga auf und spielen 2020 in der 2. Bezirksliga.

Am Ende wurde es ganz knapp: Zwar gewannen die TCE-Damen 40 insgesamt ein Spiel mehr als der Tabellendritte TC Langensteinbach, doch seit diesem Jahr wird ja nach dem Schweizer Modell gewertet: Nicht die Siegpunkte zählen, sondern die bessere Relation der Matchpunkte (gewonnene Spiele minus verlorene Spiele). So brachte erst das Ergebnis im letzten Spiel der Verbandssaison gegen ebendiesen Gegner mit einem 5:4-Erfolg der TCE-Spielerinnen die Punkte (eigentlich den Punkt!), die jetzt zum Aufstieg reichten. Am Ende standen nämlich auf dem TCE-Konto 23:13 Matchpunkte, bei den Drittplatzierten 22:14-Matchpunkte. Fast hätte es sogar für den ersten Platz gereicht, denn auch der ohne Niederlagen durchgekommene Tabellenerste war nur zwei Matchpunkte entfernt.

Der Vorstand gratuliert den Spielerinnen ganz herzlich!

geschrieben von: jb, 05.08.2019 09:52  Uhr